Monatsarchive: Januar 2015

Ich habe mich geirrt

Eine Feststellung, die man auch mal treffen können muss, insbesondere, wenn man sich mehrfach anders geäußert hatte. Die Anhänger von PEGIDA rekrutieren sich nicht – auch nicht mal wenigstens zum Teil – aus der Mitte unserer Gesellschaft. Der Umstand, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cerebralfundstücke | Hinterlasse einen Kommentar

Einfach nur Fragen…

Zuerst ein Gedanke am Rande: wenn es das Links-Rechts-Bündnis in Athen tatsächlich – im Moment muss man wohl wider Erwarten sagen – schaffen sollte, vernünftige Regierungsarbeit zu machen, was sagt das über unsere etablierten Schablonen politischen Denkens? Wenn PEGIDAs Führungsstruktur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

A snipet of war – on our streets?

Ja genau, wir müssen jetzt unbedingt das Militär aus den Kasernen holen, damit es uns hier zu Hause beschützt. Ist in Europa ja nicht ohne Präzedenz, die sind ja so gut darin ausgebildet, Terroristen zu finden und zu liquidieren, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schnipsel | Hinterlasse einen Kommentar

Mon nom, ce n’est plus Charlie, parce-que…

Ja, ich habe auch so ein Bild gepostet, hat doch in der Woche jeder gemacht, was in der ersten Betroffenheit irgendwie auch erklärbar ist. Inzwischen ist man mit etwas Abstand wieder zum Tagesgeschäft übergegangen, in manchen Periodika sind noch Artikel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cerebralfundstücke | Hinterlasse einen Kommentar

Ach Kacke…

… die Podcasts zu den Beiträgen von heute und den nächsten Tagen muss ich nachreichen, da ich husteninduzierter Weise momentan nicht viel mehr als 10 Worte am Stück rauskriege, die dann zudem belegt klingen. Aber – alles wird gut!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bescheid-Wissen

Ich habe gerade festgestellt, dass ich schon viel zu lange nichts mehr gepostet habe. Ist ja nicht so, dass mich nix beschäftigt hätte, sowohl physisch als auch psychisch, aber irgendwie habe ich einfach den Arsch nicht hochbekommen. Die Charlie-Hebdo-Geschichte treibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cerebralfundstücke | Hinterlasse einen Kommentar

Atomisierte Gesellschaft

Ich kann es nicht mehr hören: der ehemalige Innenminister fordert von Frau Merkel, sie müsse den rechten Rand des CDU/CSU-Klientels besser integrieren, er warnt vor einer Spaltung des bürgerlichen Lagers. Auf der anderen Seite wettert die Linke, dass die Union … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cerebralfundstücke | Hinterlasse einen Kommentar

Ich will keine guten Vorsätze!

Die sind für den Arsch. Menschen machen ja zu Silvester kuriose Sachen, wie z.B. Blei gießen, Unmengen lauter, bunter Lichter um sich schießen und saufen, bis die Rettung kommt. Na gut, das Letztere machen sie eigentlich das ganze Jahr über. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cerebralfundstücke | Hinterlasse einen Kommentar